Schlagwort-Archive: featured

Wichtiger Punkt beim UFC Paderborn

Paderborn, 13.02.2016

„In dieser Saison einen vollen Kader zu haben, ist wie ein Sechser im Lotto“, scherzte Trainer Ellerhold nach dem Spiel in Paderborn. Verletzungsbedingt mussten Schmal, Aschhoff, Kieven und Reifenrath passen. Keeper Markschies war aus beruflichen Gründen verhindert und so ging es mit anderthalb Ersatzspielern nach Paderborn. Anderthalb? Ja, denn auch Kalk war nur bedingt einsetzbar, da er sich vor 3 Wochen im Spiel gegen Wesel das Innenband im Knie angerissen hatte. Er spielte gegen seinen alten Club so lange, wie das Knie mitmachte und das war eine Halbzeit.  Wichtiger Punkt beim UFC Paderborn weiterlesen

Futsal Sportfreunde erneut einfach nicht kleinzukriegen

3. Spieltag der WFLV-Futsal-Liga 15/16

Am Futsalwochenende war der MCH Sennestadt im Siegerland zu Gast und es sollte, wie schon in der letzten Woche, ein Spektakel aller erster Güte folgen.
Sennestadt startete, nach dem Sieg gegen die hochgehandelten Kölner letzte Woche, mit viel Selbstbewusstsein und Power und konnten das Übergewicht auch schnell in etwas Zählbares ummünzen. Nach knapp zehn Minuten führte der Favorit 2:0. Siegen nahm die Auszeit und sortierte sich neu. Das sollte sich auszahlen. Der unbändige Kampfgeist der FSUS kam wieder zum Vorschein und so war es Steffen Ginsberg, der nach knapp 13 Minuten den Anschlußtreffer erzielte. Siegen, nun auch in der Defensive deutlich gefestigter, konnte sich innerhalb weniger Minuten enorm steigern und machte dann auch folgerichtig den Ausgleich. Ellerhold setzt Kieven in Szene, der mit der Hacke direkt auf Igor Fleischmann weiterleitete, der wiederum den Keeper Sennestadts noch austeigen lässt und dann locker ins leere Tor einschiebt. Aber damit noch nicht genug. Auf einmal taucht Ellerhold alleine vorm gegnerischen Torwart auf und schließt mehr schlecht als recht ab. Senestadts Keeper kann den Ball nicht festhalten, was der wache Jan Wiesehöfer eiskalt ausnutzt und zur 3:2 Halbzeitführung einschiebt.  83597096 Futsal Sportfreunde erneut einfach nicht kleinzukriegen weiterlesen

Dramatik pur im Herzschlagfinale – FSUS schaffen Klassenerhalt

Wuppertal, 07.03.2015:

Malaga war gestern! Wer erinnert sich nicht an das Champions League Viertelfinale des BVB gegen den FC Malaga in der Spielzeit 2012/2013. Obwohl zu 99% ausgeschieden, gelang es dem BVB durch Tore in der Nachspielzeit von Reus und Santana das Spiel noch einmal zu wenden und anschließend sogar ins Finale um den Henkelpott einzuziehen. Zugegeben die WFLV-Futsal-Liga ist nicht zu vergleichen mit Europas Königsklasse und der Kampf um den Klassenerhalt deutlich weniger glamourös als ein CL-Viertelfinale, doch was die Partie zwischen der Futsal Selecao Wuppertal und den Futsal Sportfreunden Uni Siegen zu bieten hatte, war an Spannung und Dramatik auch durch dieses Spiel wohl kaum zu überbieten.

Dramatik pur im Herzschlagfinale – FSUS schaffen Klassenerhalt weiterlesen

FSUS holen erneut ersten Platz!

Futsal Sportfreunde Uni Siegen gewinnen 2. Bonner Futsal Cup

Bonn, 31.05.2014

Die Futsal Sportfreunde Uni Siegen haben am 31.05.2014 den 2. Bonner Futsal Cup gewonnen. Dabei überzeugten die Futsal Sportfreunde wie so oft im Kollektiv, was sich unter anderem daran festmachen lässt, dass sich alle Feldspieler in die Torschützenliste eintragen konnten. Auch die Tatsache, dass man die Gruppenphase mit 13-0 Toren bei 9 Punkten abschloss und erst im Finale die ersten Gegentore hinnehmen musste verdeutlicht, wie geschlossen das Team aus dem Siegerland an diesem Tage auftrat.

FSUS holen erneut ersten Platz! weiterlesen

FSUS holen ersten Platz beim 7. Hamburger Futsal Cup

Am Wochenende waren die Futsaler aus Siegen in Hamburg unterwegs, um am 7. Hamburger Futsal Cup teilzunehmen.
Insgesamt traten 8 Mannschaften an, gespielt wurde im jeder-gegen-jeden Modus.
Durch eine disziplinierte Leistung und einem schönen Kombinationsspiel konnten die FSUS 6 von 7 Spiele gewinnen und ließen lediglich gegen den FC Innsbruck zwei Punkte liegen (1:1).
So konnte man sich mit einem Torverhältnis von 32:3 ungeschlagen den ersten Platz sichern.
Alle Ergebnisse der einzelnen Spiele könnt ihr auf der Seite von Futsal Hamburg einsehen: http://www.futsal-hamburg.de/spielbetrieb/futsal-cup-hamburg/7-futsal-cup-hamburg/

Kader: Henning Sieper, Eike Ellerhold, Marvin Kieven, Walery Engel, Mats Schmal, Konstantin Koenen, Cleiton Kunzler, Steffen Ginsberg